12.06.01 17:22 Uhr
 4.105
 

Was Männern am peinlichsten ist

Eine Umfrage unter 3500 Männern im Alter zwischen 18 und 65 Jahren in 7 Ländern Europas hat ergeben, dass es Männern am peinlichsten ist, über sexuelle Probleme wie Impotenz zu reden.

Jeder vierte hat Probleme über Blasenschwäche zu reden. 24 % der Befragten schämen sich für Schweißfüße.

Um diese Themen möglichst zu umgehen, würden 17 % der Männer sogar einen Termin beim Arzt um ein paar Monate heraus zögern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?