12.06.01 17:15 Uhr
 221
 

Gysi zeigt Format - Trotz Mehrheit, Bürgermeister nur bei Direktwahl

Gregor Gysi hat sich gegen eine Kanditatur als Bürgermeister für die die PDS ausgesprochen. Obwohl in Umfragen derzeit bei 53% sehen (SN-Berichtete). Er würde sich aufgrund der Vergangenheit nur als Direktkandidat der Verantwortung stellen.

Vorraussichtlich am Wochenende wird die derzeitige Regierung samt Bürgermeister Diepgen gestürzt. Und auch wenn sich die CDU noch wehrt, an der PDS und der Popularität von Gysi führt in Berlin kein Weg mehr vorbei.

Dennoch ließ Gysi in einem Interview mit dem Stern offen, ob er nicht zu einem Senatorenposten bereit wäre. Zumindest die Bürgermeisterwahl kommt nicht in Frage. Die Wahrscheinlichkeit einer PDS-Beteiligung am nächsten Senat ist hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, Mehrheit, Bürgermeister, Gregor Gysi, Format
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Gregor Gysi fordert von Steinmeier jeden Monat "Backpfeife" für Politiker
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Gregor Gysi fordert von Steinmeier jeden Monat "Backpfeife" für Politiker
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?