12.06.01 17:04 Uhr
 6
 

Kongo: Immer mehr Kindersoldaten

'Mosquito' war neun Jahre alt. Er wurde von den Rebellen zwangsrekrutiert. Inzwischen kann er mit einem Gewehr gut umgehen.

In fast allen afrikanischen Staaten suchen sich die Rebellen Kinder für ihre Truppen. Nach deren Aussagen kämpfen sie besser und vor allem essen sie weniger.

Die Hilforganisation 'Save the Children'
kümmert sich in der kongolesischen Stadt Bukavu um die 'Entmilitarisierung' der Kinder.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kongo, Kindersoldat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?