12.06.01 15:55 Uhr
 9
 

BMW investiert 300 Mio. DM

Neuesten Meldungen zufolge modernisiert BMW für rund 300 Millionen Mark die Lackiererei in ihrem Münchner Stammwerk. Auf dem Gelände der ehemaligen Gießerei im Ostteil des Werksgeländes entsteht derzeit in zwei Bauabschnitten die weltweit modernste Lack-Vorbehandlung für Fahrzeug-Rohkarossen.

Bis 2003 soll die Serienfertigung in den neuen Bereichen komplett anlaufen. Mit den Investition in Höhe von insgesamt rund 300 Millionen Mark unterstreicht BMW außerdem nachhaltig seine Absicht, den Produktionsstandort München zu stärken und die damit verbundenen Arbeitsplätze langfristig zu sichern.

Die neuen Anlagen zur Lack-Vorbehandlung repräsentieren jeweils den aktuellen Stand der Produktionstechnik. Damit wird das BMW Werk München bei der Inbetriebnahme über die weltweit modernsten Einrichtungen dieser Art verfügen. –KMR-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, DM, 300
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?