12.06.01 15:22 Uhr
 31
 

Jetzt ist es amtlich: Bierhoff kann gehen

Wie Oliver Bierhoff in einem Interview im DSF mitteilte, hat er die Freigabe von Vizepräsident Adriano Galliani (AC Mailand) erhalten. Bierhoff weiter: 'Ich habe keine Lust, aus der zweiten oder dritten Reihe zu starten'.

Jetzt steht dem Wechsel zum Provinzclub Brescia Calcio nichts mehr im Wege (SN-berichtete). Brescia wurde in der letzten Saison zehnter der Serie A.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Oliver Bierhoff
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Manager Oliver Bierhoff plädiert für Abschaffung der Abseitsregel
Fußball-EM: Oliver Bierhoff findet Mehmet Scholls Kritik an Trainer "unmöglich"
Fußball-EM: Oliver Bierhoff rechtfertigt umstrittenen Slogan "Vive la Mannschaft"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Manager Oliver Bierhoff plädiert für Abschaffung der Abseitsregel
Fußball-EM: Oliver Bierhoff findet Mehmet Scholls Kritik an Trainer "unmöglich"
Fußball-EM: Oliver Bierhoff rechtfertigt umstrittenen Slogan "Vive la Mannschaft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?