12.06.01 14:44 Uhr
 39
 

Nach offerto.de Übernahme: Auktionshaus ricardo.de erhöht die Gebühren

Nach der Schliessung von offerto.de (SN berichtete) wartet der nächste Schock für Online-Auktionsteilnehmer:

Das Auktionshaus QXL / Ricardo verändert zum 01.08.01 seine Gebührenordnung.
Die Eröffnungsgebühren steigen von 15 Pfg. (Warenwert bis 9 DM) auf 30 Pfennige.

Nur wer mehr als 1000 Artikel pro Monat versteigert bezahlt dann nur noch 20 Pfg. Listing-Gebühr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lxv2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Auktion, Gebühr, Auktionshaus
Quelle: www.auktionsplanet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?