12.06.01 14:38 Uhr
 0
 

Amgen/Praecis-Antrag scheitert,Praecis-Aktie fällt

Die Pharmakonzerne Amgen Inc. und Praecis Pharmaceuticals Inc. teilten am Dienstag mit, dass sie von der FDA keine Zulassung für ihr Medikament gegen Prostatakrebs (Plenaxis) erhalten haben. Der FDA zufolge ist der gestellte Antrag unzulänglich.

Die beiden Unternehmen wollen jedoch mit der U.S. Food and Drug Administration (FDA) übereinkommen, indem sie vorhandene Mängel beseitigen und weitere Schritte hin zu einer Bewilligung des Antrags unternehmen.

Die Aktie von Praecis Pharmaceuticals verliert in diesem Zusammenhang vorbörslich 35,81 Prozent auf 14,50 Dollar. Die Amgen-Aktie notiert bei 65,03 Dollar (-2,58 Prozent).


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Antrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?