12.06.01 14:08 Uhr
 3.546
 

Prostituierte boten Sex neben Leichen an

In Turin wurde das Leichenschauhaus eines Krankenhauses für Liebesdienste genutzt. Hausfrauen 'bedienten' Krankenpfleger. Aufgedeckt wurde die Sache erst, nachdem die Polizei das Leichenschauhaus verwanzt hatten.

Darüber hinaus bezahlten die Pfleger mit Bestechungsgeldern, die sie von Bestattungsunternehmen bekommen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Leiche, Prostituierte
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt