12.06.01 13:56 Uhr
 1
 

Hornblower: Im Blickpunkt - Juniper und Cisco

Juniper und Cisco bilden im Markt für Hochgeschwindigkeitsrouter einDuopol.

In den letzten Quartalen konnte Juniper dem MarktführerCisco beträchtliche Marktanteile abjagen. Grund dafür war insbesonde-reder technologische Vorsprung Junipers. Das Unternehmen war überein Jahr lang einziger Anbieter von Routern mit Transferraten von 10Gigabit (OC-192). Erst in diesem Frühjahr konnte Cisco technologischnachziehen. Auch hierin (neben der allgemeinen Nachfrageschwächefür Techgüter) dürfte ein Grund für Junipers drastische Gewinnwarnungfür das 2. Quartal zu sehen sein.

Angesichts der Tatsache, dass imBackbone derzeit genügend Breitbandkapazitäten zur Verfügungstehen, dürfte die nächste Schlacht für den Routermarkt nicht auf demFeld der Geschwindigkeit, sondern auf dem Feld der intelligentenDatenpaketverwaltung geschlagen werden. Ob Juniper auch in diesemFeld einen technologischen Vorsprung erarbeiten kann ist fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen
Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?