12.06.01 13:56 Uhr
 1
 

Hornblower: Im Blickpunkt - Juniper und Cisco

Juniper und Cisco bilden im Markt für Hochgeschwindigkeitsrouter einDuopol.

In den letzten Quartalen konnte Juniper dem MarktführerCisco beträchtliche Marktanteile abjagen. Grund dafür war insbesonde-reder technologische Vorsprung Junipers. Das Unternehmen war überein Jahr lang einziger Anbieter von Routern mit Transferraten von 10Gigabit (OC-192). Erst in diesem Frühjahr konnte Cisco technologischnachziehen. Auch hierin (neben der allgemeinen Nachfrageschwächefür Techgüter) dürfte ein Grund für Junipers drastische Gewinnwarnungfür das 2. Quartal zu sehen sein.

Angesichts der Tatsache, dass imBackbone derzeit genügend Breitbandkapazitäten zur Verfügungstehen, dürfte die nächste Schlacht für den Routermarkt nicht auf demFeld der Geschwindigkeit, sondern auf dem Feld der intelligentenDatenpaketverwaltung geschlagen werden. Ob Juniper auch in diesemFeld einen technologischen Vorsprung erarbeiten kann ist fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?