12.06.01 13:53 Uhr
 42
 

Immer größere Gefahr durch biologische Waffen

Auf der Tagung 'Biologische Waffen im 21. Jahrhundert' erklärte ein Beauftragter der Bundesregierung, die Gefahr durch biologische Waffen würde immer größer.

Grund hierfür sei u. a. die leichte Herstellbarkeit solcher Waffen, für die man im Gegensatz zu Atomwaffen keine größeren Anlagen brauche.

Erschreckend: Die meisten Wissenschaftler wissen nichts von der Existenz der Biowaffenkonvention von 1972, die die Verwendung von Organismen und ihren Giften nur für zivile Zwecke erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Waffe
Quelle: www.wissenschaft-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?