12.06.01 13:12 Uhr
 154
 

Stiefvater missbrauchte mehrfach 13-jährige Tochter: 8 Jahre Haft

Seit dem 7. Lebensjahr wurde die 13-jährige von ihrem Stiefvater, einem 39-jährigen arbeitslosen Bochumer, missbraucht. Nach nunmehr 5-monatigem Prozeß wurde der Mann zu einer Haftstrafe von 8 Jahren verurteilt.

Das Gericht nannte den Vater von fünf leiblichen und zwei Stiefkindern u. a. bösartig und brutal. Der Angeklagte versuchte während der Untersuchungen das Kind als Lügnerin darzustellen und beschuldigte statt dessen einen Verwandten.

Für seine Aussage fertigte er dazu gefälschte Unterlagen an. Offiziell wurde der Fall, als das Kind im letzten Herbst zu einer Tante flüchtete und danach den Stiefvater anzeigte. Der Vorsitzende des Gerichtes lobte das Mädchen für ihre Tapferkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Tochter
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?