12.06.01 12:45 Uhr
 57
 

Domains durch DOS-Attacken lahmgelegt

Am vergangenen Wochenende wurde das Unternehmen mit heftigen Dos-Angriff. Die Angriffe gingen auf den Server, das wiederum verlangsamte die Zugriffszeiten.

Seit gestern ist das Problem fast gelöst. Jetzt sind die Domains von Kontent GmbH und FreeCity.de wieder nutzbar. Gegen das Problem hat man eine zweite Firewall installiert.

Die zuständigen Behörden sind schon informiert worden. Anzeige wurde gegen Unbekannte Täter gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unisoldier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Attacke, Domain, Attac
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen
Chinesisches Militär stellt ersten eigenen Flugzeugträger vor
"Glitter Boobs" oder "Disco Tits"am "Coachella"-Festival neuster Trend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?