12.06.01 12:45 Uhr
 57
 

Domains durch DOS-Attacken lahmgelegt

Am vergangenen Wochenende wurde das Unternehmen mit heftigen Dos-Angriff. Die Angriffe gingen auf den Server, das wiederum verlangsamte die Zugriffszeiten.

Seit gestern ist das Problem fast gelöst. Jetzt sind die Domains von Kontent GmbH und FreeCity.de wieder nutzbar. Gegen das Problem hat man eine zweite Firewall installiert.

Die zuständigen Behörden sind schon informiert worden. Anzeige wurde gegen Unbekannte Täter gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unisoldier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Attacke, Domain, Attac
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?