12.06.01 12:34 Uhr
 19
 

Flöhe legen Gericht lahm

In Palma auf der Urlaubsinsel Mallorca wurde ein Schnellgericht von der spanischen Justiz vorläufig geschlossen, weil die dortigen Bediensteten vermehrt Flohbisse gemeldet hatten.

Widerstandsfähig zeigte sich das Ungeziefer, als es einen ersten Versuch der Desinfektion gab. Sie überlebten den 'Angriff'. Auslöser der befristeten Schließung sollen Straßenkatzen gewesen sein, die die kleinen Störenfriede in das Gebäude brachten.

Es werden dort so lange keine weiteren Gerichtsverfahren laufen, bevor die Plagegeister nicht beseitigt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gericht
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?