12.06.01 12:34 Uhr
 19
 

Flöhe legen Gericht lahm

In Palma auf der Urlaubsinsel Mallorca wurde ein Schnellgericht von der spanischen Justiz vorläufig geschlossen, weil die dortigen Bediensteten vermehrt Flohbisse gemeldet hatten.

Widerstandsfähig zeigte sich das Ungeziefer, als es einen ersten Versuch der Desinfektion gab. Sie überlebten den 'Angriff'. Auslöser der befristeten Schließung sollen Straßenkatzen gewesen sein, die die kleinen Störenfriede in das Gebäude brachten.

Es werden dort so lange keine weiteren Gerichtsverfahren laufen, bevor die Plagegeister nicht beseitigt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gericht
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?