12.06.01 12:13 Uhr
 210
 

Formel 1 - Jordan lädt 1000 Fans ein

Immer lauter wurde die Kritik an der Abschottung der Formel 1 Teams in den vergangenen Wochen. Jetzt hat das Team von Eddie Jordan reagiert. Über 1000 Fans werden 3 Tage lang bei den Tests in Silverstone dabeisein.

Die Fans, die an diesen 3 Testtagen nicht nur freien Eintritt haben, sondern auch verpflegt werden, können die Tests aus dem 'Jimmy Brown-Center', während des England Grand Prix als Pressecenter genutzt, verfolgen.

Der Marketingleiter des Teams, Mark Gallagher dazu:'Kürzlich wurde die Formel 1 wieder heftig kritisiert, sich von den wahren Fans zu weit entfernt zu haben. Wir bei Jordan möchten das Gegenteil beweisen'.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?