12.06.01 11:57 Uhr
 15
 

Auch Traubensaft stärkt die Schutzfunktionen des Körpers

Eine wissenschaftliche Studie zeigt, dass roter Traubensaft, genau wie Rotwein gesundheitsfördernd ist.

Die enthaltenen Flavonoide bekämpfen ein zellstörendes freies Radikal, und diese Flavonoide vermehren auch die schützenden Antioxidantien.

Bei Untersuchungen von Probanden erhöhte sich, durch die Verabreichung des Traubensaftes, der Vitamin E-Gehalt um 13 Prozent und das zellschädigende Superoxid wurde um ein Drittel abgebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schauri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schutz, Körper, Traube
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016