12.06.01 10:48 Uhr
 1.753
 

Erzrivalen Telekom (D1) und Viag Interkom (E2)schliessen sich zusammen

Die Erzfeinde in den Sachen UTMS-Auktion haben alle Streitigkeiten begraben und vereinbarten nun eine Kooperation teilte der Viag Mutterkonzern Britisch Telekom nun mit.

Im dem Vertrag geht es um den gemeinsamen Ausbau und Betrieb der UMTS-Netze. So sollen Kosten in Höhe von 30 % eingespart werden. Insider sind überrascht das dieser Vertrag so rasch nach der Erlaubnis der RegTP zustande kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheReal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, E2
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?