12.06.01 10:48 Uhr
 1
 

Schering-Plough verschiebt Medikamenten-Einführung

Fabrikationsprobleme verzögern bei Schering-Plough den Vertrieb des Allergie-Medikaments Clarinex. Bereits am 15. Februar wurde auf diese Probleme hingewiesen.

Die Aufsichtsbehörde Food and Drug Administration hatte bei Fabriken an zwei Standorten Probleme entdeckt. Schering-Plough will die Vorgaben der FDA erfüllen. Dazu hat das Unternehmen zwei Vorstände der Konkurrenz angeworben und will 50 Mio. Dollar in die Verbesserung seiner Anlagen investieren.

Nähere Angaben zu den Problemen und zu ihrer Beseitigung wurden zum Ärger der Analysten nicht bekannt gegeben. Deshalb haben die Aktien seit Februar etwa 20 Prozent ihres Wertes verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Einführung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland