12.06.01 10:40 Uhr
 27
 

Asien und Europa an Internetzugängen bald vor Nordamerika?

Wie aus einer Studie bei internetworld.de hervor geht, wird in der nächsten Zeit Asien bzw Europa auf Grund der starken Zuwachse von Internetzugängen, Nordamerika überholen.

Zur Zeit geht in Nordamerika jeder zweite Haushalt ins Internet, das heißt, jeder 2. Haushalt verfügt über einen Internetzugang.
In Asien, ist jeder 3. mit einem Internetzugang ausgestattet, und in Europa besitzt ein viertel einen Zugang zum I-Net.

Laut Prognosen wollen bis zum nächsten Jahr 12% aller Asiaten und 9% der Europäer ins Netz.
In Europa sind die Holländer und die Italiener am längsten im Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Europa, Asien
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?