12.06.01 09:28 Uhr
 16
 

Blasenschwäche - Heilung auch ohne Operation möglich

Wie bereits berichtet, gibt es derzeit an der Klinik Osnabrück eine Vielzahl an neuen Operationsmöglichkeiten um Blasenschwäche bei Frauen zu behandeln. Die Uni Göttingen hat in Zusammenarbeit mit der Uni Berlin jedoch ein neues Verfahren entwickelt.

Es läuft völlig ohne äußerlichen Eingriff ab und besteht nur aus einem speziell entwickelten Becken-Muskeltraining. Frauen brauchen sich dabei nicht einmal selber zu bewegen. Sie werden auf eine Platte einer speziellen Maschine gestellt.

Dies Platte vibriert dann in unterschiedlichen Schwingungen, die bis zur Beckenmuskulatur vom Körper weitergegeben werden und so die dortigen Muskeln stärken kann. Eine Testphase wird in den kommenden Wochen anlaufen.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Heilung, Blase
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?