12.06.01 10:05 Uhr
 268
 

Deutsche Telekom wird von Ratingagenturen heruntergestuft

Die Deutsche Telekom wird es schwerer haben neue Anleihen auf dem Markt zu plazieren. Auch bei der Neukreditaufnahme werden die Preise steigen. Zwei renomierte Ratingagenturen haben, bzw. werden die Telekom herabstufen.

Standart & Poors hat bekanntgegeben, die Telekom schlechter zu bewerten, sollte der Aktiengang von T-Mobil nicht mehr in diesem Jahr stattfinden. Die relativ schwache Bewertung A, die zukünftige Kreditwürdigkeit angibt, zeigt nach unten.

Fitch hingegen hat die Bonitätsbewertung bereits herabgesetzt, sieht hingegen für zukünftige langfristige Schuldtitel eine Besserung. Dort wurde die Bewerung von A- auf A geändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Telekom
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?