12.06.01 10:05 Uhr
 268
 

Deutsche Telekom wird von Ratingagenturen heruntergestuft

Die Deutsche Telekom wird es schwerer haben neue Anleihen auf dem Markt zu plazieren. Auch bei der Neukreditaufnahme werden die Preise steigen. Zwei renomierte Ratingagenturen haben, bzw. werden die Telekom herabstufen.

Standart & Poors hat bekanntgegeben, die Telekom schlechter zu bewerten, sollte der Aktiengang von T-Mobil nicht mehr in diesem Jahr stattfinden. Die relativ schwache Bewertung A, die zukünftige Kreditwürdigkeit angibt, zeigt nach unten.

Fitch hingegen hat die Bonitätsbewertung bereits herabgesetzt, sieht hingegen für zukünftige langfristige Schuldtitel eine Besserung. Dort wurde die Bewerung von A- auf A geändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Telekom
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?