12.06.01 00:00 Uhr
 25
 

Kind am Friedhof fast erschlagen

Ein 200 kg Grabstein stürzte am Friedhof Seeboden/Kärnten plötzlich um.

Ein 5-jähriger Bub wurde davon getroffen und zog sich einen Unterschenkelbruch zu.

Oma und Opa brachten ihn ins Spital.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Friedhof
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?