11.06.01 22:37 Uhr
 30
 

Susanna Tomaro gewinnt Prozeß, Plagiatvorwurf abgewiesen

Die italienische Bestsellerautorin Susanna Tamoro hat den Prozeß, der von einer Freundin und Schriftstellerin angestrengt wurde, gewonnen. Die durch 'geh wohin dein Herz dich trägt' berühmt gewordene Autorin darf ihr Werk auf dem Markt lassen.

Die Nachrichtenagentur Ansa veröffentlichte heute die Entscheidung eines Mailänder Gerichtes. Ihre Freundin Ippolita Avalli wollte per einstweiliger Verfügung ihr Buch 'Antworte mir' stoppen.

Der Plagiatsvorwurf lautete, sie hätte wortwörtlich abgeschrieben. Die Autorinnen äußerten sich noch nicht öffentlich zu der Entscheidung des mailänder Gerichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Plagiat
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?