11.06.01 20:06 Uhr
 305
 

Neuer Rekord: 6 Millionen Deutsche sind Bankrott

Die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung gab in Berlin bekannt, daß die Zahl zahlungsunfähiger Deutscher einen neuen Rekord erklommen hat. Sechs Millionen Bundesbürger sind Bankrott, dies entspricht etwa 2,8 Millionen Haushalten.

Hauptsächlich betroffen sind neben Alleinerziehenden und Kinderreichen auch gescheiterte Existenzgründer und Langzeitarbeitslose. Viele der Überschuldeten können nicht mal mehr über den Sozialhilfesatz als Einkommen verfügen.

Durch Pfändungen auch auf eigentlich geschützte Teile des Einkommens, verlieren die Betroffenen oft auch ihr Konto. Dies wiederum führt oft zu Ablehnungen bei Jobs. Eine Erhöhung der Schuldnerberatungsstellen wird gefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Million, Neuer, Rekord, Bankrott
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?