11.06.01 20:02 Uhr
 438
 

Sergej Barbarez beendet alle Spekulationen

Der Bosnier Sergej Barbarez macht allen Spekulationen um einen Wechsel zum FC Bayern München oder ins europäische Ausland ein Ende und bekennt sich zum Hamburger SV.

Barbarez will nach der für ihn blendend verlaufenen vergangenen Saison nichts überstürzen, zumal er sich ohnehin bewusst ist, das der HSV ihn nicht vor Vertragsende ziehen lassen würde.

Auch den Gerüchten um ein mögliches Engagement in der deutschen Nationalmannschaft erteilte er eine Abfuhr und stellte damit klar, für sein Heimatland Bosnien-Herzegowina zu spielen.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spekulation
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?