11.06.01 19:50 Uhr
 15
 

Vielleicht noch in diesem Jahr: Kontrollierte Abgabe von Heroin

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk, teilte heute mit, dass in 7 deutschen Städten die Abgabe an Schwerstabhängige beginnen könne.

Nur das Bundesinstitut für Arzneimittel prüft das Konzept noch, auch die Ethik-Kommission in Hamburg wäre dafür.

Wenn es bis zum Herbst entschieden ist, könnten 560 Abhängige daran teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr, Heroin, Abgabe
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?