11.06.01 19:33 Uhr
 25
 

Privatsender klagen ARD und ZDF an: Sie wollen Internetauftritt stoppen

Privatsender klagen nun gegen ARD und ZDF. Der Grund des Streits: Die Internetauftritte der beiden öffentlich-rechtlichen.

So hoffen die Privatsender, dass mit der Klage der Druck auf Bund und Länder wächst und sich die Gesetze verschärfen, damit der Internetauftritt der ARD nicht nur durch die Gebühren der Fernsehzuschauer finanziert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nils11
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, ARD, ZDF
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?