11.06.01 19:25 Uhr
 640
 

Ericsson kann strahlungsarme Handys bauen - tut es aber nicht

Obwohl der Handyhersteller Ericsson eine
Möglichkeit entdeckt hat strahlungsarme
Handys herzustellen, bringt er keine
solchen Produkte auf den Markt.

Obwohl vielmals davon ausgegangen wird,
dass die Radiowellen krebserregend sind,
sieht Ericsson von einer Produktion ab.

Es bestehe kein Zusammenhang zwischen
Krebs und Handys.


WebReporter: shingoo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Handy, Ericsson
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?