11.06.01 18:45 Uhr
 521
 

Raubkopien immer schneller: "Pearl Harbor" schon auf DVD beschlagnahmt

Die Raupkopiererei schreitet immer weiter voran. Der erst kürzlich erschienende Kinohit 'Pearl Harbor' war in England schon auf DVD erhältlich.

Softwarepiraten schafften die Discs bzw. CD-Covers in Extra-Verpackungen (um Platz zu sparen) von Asien nach Großbritannien. Dort wurden dann die Einzelteile in die 'Original-Verpackung' getan und verkauft.

Doch die Federation Against Copyright konnte die 100 DVDs sicherstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DVD, Raubkopie
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?