11.06.01 18:35 Uhr
 18
 

Jetzt ist es soweit: der Profi-Schiedsrichter kommt

Eine lange anhaltende Diskussion hat jetzt zu einem ersten Ergebnis geführt: in der englischen Premier-League wird es ab der nächsten Saison die ersten Profi-Schiedsrichter geben. Diese können max. 200.000.- DM pro Saison in ihre Tasche stecken.

Zur Finanzierung der Spielleiter werden diese bei einer privaten Firma namens Refco beschäftigt. Insgesamt werden 24 Profis eingesetzt.

In dieser Woche werden die Namen der Auserwählten öffentlich bekanntgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schdesign
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schiedsrichter, Profi
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?