11.06.01 18:15 Uhr
 14
 

Ökoprodukte nur für Reiche?

Vom 22.-24. Juni führt die Arbeitsgruppe Agrar-Kultur und Sozialökologie an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität in Berlin eine öffentliche Tagung zum Thema 'Welternährung durch Ökolandbau?' durch.


Programm Anmeldung Informationen:
HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Elisabeth Meyer-Renschhausen Philippstr. 14, 10115 Berlin-Mitte
Tel./Fax (030) 2093-6268
Email:sozial-oekologie@rz.hu-berlin.de

Die Tagung bietet die Chance, aktuelle Fragen zum ökologischen Landbau mit Praktikern aus dem Biolandbau zu diskutieren.


WebReporter: franzalt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reich
Quelle: www.sonnenseite.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?