11.06.01 17:11 Uhr
 55
 

Auch Männer wollen lieber mit sanfteren Therapien behandelt werden

Sanfte Medizin ist nicht nur etwas für Frauen. Sie eignet sich auch für das vermeintlich starke Geschlecht. Männer lassen jetzt auch lieber mit sanfteren Therapien behandeln.

Bei den ca. 4,5 Milliarden DM, die jährlich an Arzneimitteln ausgegeben werden, muss man allerdings auch viel Geduld mitbringen, denn die pflanzlichen Heilmittel brauchen länger um sich richtig zu entfalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Infinity14
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Therapie
Quelle: gesundheit.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf
Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?