11.06.01 16:46 Uhr
 1
 

Perot Systems entspricht Wall Street-Prognosen

Der IT-Dienstleister Perot Systems Corp. meldete am Montag, dass seine Prognosen für das zweite Quartal denen der Wall Street entsprechen.

Das Unternehmen rechnet mit einem Umsatzwachstum im zweiten Quartal von 6-10 Prozent auf 285-295 Mio. Dollar. Der Gewinn pro Aktie soll um 17-25 Prozent auf 14-15 Cents steigen.

Für das Gesamtjahr erwartet Perot ein Umsatzwachstum von 8-15 Prozent. Das EPS-Wachstum wird voraussichtlich 22-25 Prozent betragen, was einen Gewinn von 62-64 Cents pro Aktie darstellen würde.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System, Prognose, Wall Street
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?