11.06.01 15:51 Uhr
 146
 

Das ist Amerikas "Staatsfeind Nummer eins": Jay Nelson

Amerika ist im Moment auf der Suche nach Jay Nelson. Er ist Amerikas 'Staatsfeind Nummer eins' im Online- Bereich. Seit gut zwei Jahren wird Nelson verfolgt, weil er bei Online- Auktionen einige hunderttausende Dollars erbeutet hat.

Bis jetzt konnte er nicht verhaftet werden, da er immer durch ein 'Hintertürchen' entwischen konnte. Er hat bei Auktionen von eBay sowie Yahoo seine Taten begangen.

Seit diesen zwei Jahren steht er auf Platz Eins der US- Postfahndung. Nelson wurde schon einmal vor Gericht gestellt, kam aber auf Kaution frei und tauchte dann unter. Seitdem jagt ihn die Polizei wie in einem Hollywood- Streifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Staat, Amerika, Nummer
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?