11.06.01 15:44 Uhr
 10
 

Freiwillig krankenversicherte Rentner erhalten staatliche Zuschüsse

Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt an Rentner, die freiwillig in einer gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung Mitglied sind, Zuschüsse zu den Versicherungsprämien.

Dies gilt nun nach einer Entscheidung des Landessozialgerichtes Rheinland-Pfalz auch dann, wenn neben der freiwilligen Versicherung in Deutschland auch noch eine Versicherungspflicht in einem anderen Land der Europäischen Union vorliegt.

Das Gericht hat dabei berücksichtigt, dass das Recht der Europäischen Union eine Unabhängigkeit der Ansprüche gegen den jeweiligen Staat von der Staatsangehörigkeit oder dem Aufenthaltsort anstrebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rentner, Zuschuss
Quelle: rsw.beck.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?