11.06.01 13:59 Uhr
 23
 

Gipfelkreuz als Kirchentagssymbol

Beim diesjährigen Kirchentag der Evangelischen Kirche in Frankfurt (SN berichtete) sollen Gipfelkreuze auf 12 Frankfurter Wolkenkratzern als Symbol dienen. Die Kreuze sollen spätestens zu Beginn des Kirchentags installiert sein.


Der Streit zwischen den Organisatoren und der Stadt Frankfurt wegen der Aufstellung der 12 Meter hohen Kreuzfiguren konnte erst nach Ausräumung der Sicherheitsbedenken beigelegt werden.

Die Menschen in Kreuzform stammen vom Künstler Manfred Stumpf und verweisen auf das Symbol des Christentums. Die Kreuze werden auf mehreren Banken, dem Flughafen und der Frankfurter Messe installiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlo65
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Gipfel
Quelle: www.idsm-data.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?