11.06.01 13:45 Uhr
 163
 

Programm um Spionagetools im Explorer zu finden

Immer mehr Web-Seiten installieren unbemerkt Spionagetools auf dem Rechner, die dann Daten an die Betreiber sendet. In schlimmen Fällen werden sogar schädliche Programme installiert.

Das Programm der Privacy Foundation deckt solche Spionagetools auf und macht sie auf dem Bildschirm sichtbar. Es ist jedoch nicht möglich die Dateien zu entfernen.

Das Programm funktioniert jedoch bisher nur mit dem Microsoft Internet Explorer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brtbrt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Programm, Spionage, Spion, Explorer
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?