11.06.01 12:58 Uhr
 10
 

Atomkonsens in der Kritik

Der Vertrag, der den Ausstieg aus der Atomkraft regeln soll, steht unmittelbar vor der Unterzeichnung.

Im Gegensatz zu den Vertragspartnern Regierung und Atomindustrie kommt von Seiten der Union und von Umweltschutzorganisationen Kritik.

Die Opposition will bei einem Regierungswechsel den Vertrag rückgängig machen, Umweltschutzorganisationen bemängeln die zu langen Restlaufzeiten der Atomkraftwerke.


WebReporter: palermo1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik
Quelle: www.weltamsonntag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD droht Bundestagsabgeordneten: "Wenn ihr Krieg wollt, dann Krieg"
FDP fordert Erlaubnis von umstrittenem Fracking in Deutschland
Neuseeland: Neue Premierministerin Jacinda Ardern erwartet ein Kind



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
USA richten ersten Häftling im Jahr 2018 hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?