11.06.01 11:26 Uhr
 10
 

Bernhard Langer verpatzt spannendes Finale

Die letzten beiden Löcher wären ausschlaggebend gewesen, um doch noch den Turniersieg in Memphis zu holen. Aber Langer vergab je eine Birdie-Chance und konnte gegen den US-Amerikaner Bob Estes nicht mehr stechen.

Somit blieb ihm am Schluss nur der zweite Platz hinter Estes. Bob Estes schaffte bereits beim Turnierauftakt einen Platzrekord mit 61 Schlägen und Langer konnte nach 72 Löchern noch bis auf 268 zu 269 Schlägen aufholen.

Somit hat Langer seit fast 3,5 Jahren keinen Sieg mehr errungen. Dafür kassierte er ein Preisgeld von 870.000DM und konnte sich in der Geld-Rangliste vom 26. auf den 14.Platz verbessern. Aus 11 Turnieren kamen immerhin 11 Mill. DM an Prämien zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?