11.06.01 11:15 Uhr
 15
 

Satellit erforscht Polkappen der Erde

Die Polkappen der Arktis schmelzen. Was für Klimaforscher ein Grund zur Besorgnis ist, soll nun ein Satellit genauer erkunden. Der 'Cryosat'-Satellit soll nun klären, inwieweit die Eismassen der Arktis schmelzen.

Bisher war es noch nicht möglich, genau festzustellen, wieviel Prozent der Eismassen in den letzten Jahrzeiten geschmolzen sind.

Das Projekt wird mit 100 Millionen Euro finanziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: agony78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Satellit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Weil am Rhein:Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?