11.06.01 10:23 Uhr
 9
 

Phillippinen: Regierung erfüllt Ultimatum

Die Rebellengruppe Abu Sayyaf hatte der phillippinischen Regierung ein Ultimatum gestellt, um zwei bestimmte Unterhändler zu involvieren .

Bevor das Ultimatum verstrich, lenkte die Regierung jedoch ein.

Die beiden geforderten Unterhändler werden eingesetzt, man will sich jedoch noch mit der malaysischen Regierung abstimmen.


WebReporter: Primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Regie, Ultimatum
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?