11.06.01 10:23 Uhr
 9
 

Phillippinen: Regierung erfüllt Ultimatum

Die Rebellengruppe Abu Sayyaf hatte der phillippinischen Regierung ein Ultimatum gestellt, um zwei bestimmte Unterhändler zu involvieren .

Bevor das Ultimatum verstrich, lenkte die Regierung jedoch ein.

Die beiden geforderten Unterhändler werden eingesetzt, man will sich jedoch noch mit der malaysischen Regierung abstimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Regie, Ultimatum
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Ex-Tourismuschefin wegen Bestechlichkeit zu 50 Jahren Haft verurteilt