11.06.01 10:10 Uhr
 15
 

3.000kg schwerer Elefant aus Gehege ausgebrochen

Die zwei Elefanten Hope und Amigo sind erst seit kurzem die neue Attraktion im Zoo von Denver und begeben sich jeden Tag frei auf einen Rundgang durch den Zoo. Doch dies könnte sich bald ändern.


Hope hat sich gestern nämlich bei Waschen durch das Umfallen eines Gegenstandes so erschrocken, dass er seiner Umzäunung durchbrach.
Auf seiner panischen Flucht, riss er einen Kinderwagen um. Das Baby wurde jedoch zum Glück nur leicht verletzt.

Desweiteren erlitten zwei weitere Personen leichte Verletzungen, als sie vor dem Tier flüchten wollten. Nach drei Stunden gelang es den Pflegern endlich, Hope zu betäuben.
Die Behörden überlegen nun, ob Hope dauerhaft in ein Gehege gehört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Elefant, Gehege
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Krefeld: Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?