11.06.01 08:30 Uhr
 2.188
 

London: Grausame Experimente mit Behinderten

Berichten der Zeitung 'Independent' zufolge hat nun ein Ex-Pilot der britischen Armee die Vermutung bestätigt, dass seine Regierung körperlich und geistig Behinderte als Versuchspersonen für Experimente benutzt haben soll.

Der Pilot meinte weiter, dass in der Nähe von nuklearen Explosionen gezielt behinderte Personen eingeflogen wurden, um die Auswirkung einer solchen Explosion am Menschen zu testen.

Vor 4 Jahren hatte die britische Regierung die Vorwürfe vor dem Straßburger Menschenrechtsgerichtshof noch vehement zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blade-of-War
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Experiment, Behindert
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?