11.06.01 00:26 Uhr
 37
 

Galaxy kann es doch noch

Die Frankfurt Galaxy kann doch noch gewinnen. In einem harten Spiel zwischen ihnen und den Amsterdam Admirals setzten sie sich am Ende mit 28:23 durch.

Die ersten Punkte im Spiel erzielte Andy McCullough durch eine 21 Yard Reception. Danach baute M.Soumah (20 Yard Reception) die Führung der Galaxy auf 14:0 aus. Nach einem weiteren Touchdown von Andy McCullough stand es sogar 21:0 für die Galaxy.

C.Coleman konnte noch vor der Halbzeit auf 6:21 verkürzen. Nach einen weiteren Touchdown von McCullough hieß es 12:21. Danach war wieder Galaxy am Zug, sie erzielten einen 90 Yard Kickoff Return Touchdown durch C.Walker zum 28:12.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Galaxy
Quelle: www.nfleurope.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?