10.06.01 22:25 Uhr
 5
 

Alm-Öhi ist out - 80% der Arbeiter in den Alpen kommen aus Brasilien

In Vorarlberg findet sich kaum noch jemand, der die harte Arbeit auf der Alm machen will. Im Bregenzerwald sprechen 80 Prozent der Arbeiter protugiesisch, sie kommen aus Brasilien.

Im Vorderwald sind es vor allem Ukrainer, die den harten Job für wenig Geld erledigen.

Durch die Maul- und Klauenseuche verschärft sich die Lage noch. Weil weniger Rinder geschlachtet wurden, sind heuer viel mehr Tiere auf den Almen.


ANZEIGE  
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Arbeit, Brasilien, Arbeiter, Alpen, Alm
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?