10.06.01 20:10 Uhr
 946
 

ARD kontert wegen "ran" & DFB gibt wichtige Änderung bekannt

Vor kurzer Zeit gab der private Fernsehsender SAT1 bekannt, dass die Fußballsendung 'ran' zukünftig nicht mehr um 18.30 Uhr gesendet wird, sondern erst um 20.15. Somit reagierte man auf sinkende Einschaltquoten. Nun kontert die ARD.

Man gab bekannt, dass man bereits um 19.00 Uhr im 'heute'-Journal über die Bundesliga berichten wird. Das dürfte der Kirch-Gruppe jedoch nicht gefallen - Sie nahm bezüglich diesen Themas noch nicht Stellung.

Außerdem fügte der DFB bei einer großen Jubiläumsparty der 'Sportschau' (ARD) hinzu, dass 'der Freitag als Spieltag' wegfällt. Dies wiederum käme der Kirch-Gruppe sehr entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reimkanzler
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DFB, ARD, Änderung
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?