10.06.01 19:52 Uhr
 66
 

Ganze Saison umsonst: Richter entscheiden über den französischen Meister

Sehr wahrscheinlich entscheidet ein Richter über die französische Meisterschaft. Denn der FC Tolouse, der eigentlich absteigt, verlangt, dass alle Spiele, in denen Spieler mit gefälschten Pässen spielten, als Niederlage gewertet werden.

Denn drei Vereine, Monaco, Metz und St. Etienne, sind in den 'Passfälscherskandal' verwickelt. Diese drei Vereine müssten nun absteigen, falls das Gericht pro Tolouse entscheidet. Dann würde Vize Lyon und nicht Nantes Meister sein, denn:

Lyon verlor gegen die drei Klubs öfter als Nantes, Lyon bekäme also mehr Punkte. Die neue Saison kann wegen der Prozesse erst später beginnen. Die drei Clubs können auch keine Verträge abschließen, da sie nicht wissen, in welcher Liga sie spielen.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, Richter, Meister
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?