10.06.01 19:35 Uhr
 20
 

"Invasion der Frösche" - 100 Dezibel und die Touristen flüchten

Auf Hawaii und Maui machen zur Zeit ca. 5cm große Frösche den Einwohnern zu schaffen.
Die Frösche wurden in den 80er Jahren eingeschleppt und suchen nun auf den Inseln nach einer passenden Frau.

Die kleinen Coqui Frösche machen mit ihrem 'Koo-Kii' Ruf selbst Stereoanlagen Konurrenz, denn der der Ruf schallt 100 Dezibel laut.

Wissenschaftler sehen die Frösche eher als Gesetzesbrecher, denn dieser Lärm in der Nacht, ist in Hawaii verboten.

Teilweise haben sogar schon Touristen wegen der Lärmbelästigung Maui und Hawaii verlassen.

Sollte das Problem nicht in den Griff zu bekommen sein, besteht Gefahr für die einheimischen Insekten und den gesamten Fremdenverkehr, so heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 100, Tourist, Frosch, Invasion, Dezibel
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?