10.06.01 19:35 Uhr
 20
 

"Invasion der Frösche" - 100 Dezibel und die Touristen flüchten

Auf Hawaii und Maui machen zur Zeit ca. 5cm große Frösche den Einwohnern zu schaffen.
Die Frösche wurden in den 80er Jahren eingeschleppt und suchen nun auf den Inseln nach einer passenden Frau.

Die kleinen Coqui Frösche machen mit ihrem 'Koo-Kii' Ruf selbst Stereoanlagen Konurrenz, denn der der Ruf schallt 100 Dezibel laut.

Wissenschaftler sehen die Frösche eher als Gesetzesbrecher, denn dieser Lärm in der Nacht, ist in Hawaii verboten.

Teilweise haben sogar schon Touristen wegen der Lärmbelästigung Maui und Hawaii verlassen.

Sollte das Problem nicht in den Griff zu bekommen sein, besteht Gefahr für die einheimischen Insekten und den gesamten Fremdenverkehr, so heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 100, Tourist, Frosch, Invasion, Dezibel
Quelle: www.pte-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?