10.06.01 19:04 Uhr
 266
 

Vorlagen für neues Militärgesetz knapp angenommen

Sehr lange haben die Hochrechnungen auf ein Remis hingedeutet. Doch nun waren die Deutsch-Schweizer Kantone scheinbar ausschlaggebend für eine Annahme.

Nun können sich auch die Soldaten bei internationalen Einsätzen mit Waffen ausrüsten, um sich selber zu schützen.

Auch einer Ausbildung mit anderen Staaten wurde zugestimmt.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Militär
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Schweiz: Jusos fordern geschützte Frauenräume in Discos wegen Belästigungsfällen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?