10.06.01 18:39 Uhr
 34
 

Drohender Lizenzentzug: FC Magdeburg fordert 20000 Fans zur Spende auf

Die Fußballgeschichte wurde um eine Kuriosität erweitert. Da der Finanzpartner Sportwelt eine Bürgschaft nicht übernehmen will, droht dem FC Magdeburg der Lizenzentzug für die 3. Bundesliga, kurz nachdem der Aufstieg aus Liga vier geschafft wurde.

Nun bittet (fordert eigentlich) der Klub seine Fans mit einem Fax um eine Spende. Wenn 20000 Fans mindestens 250 DM spenden, sind die nötigen 5 Mio DM beisammen. Die Kontonummer der Stadtsparkasse Magdeburg lautet '32630086'.

Durch den finanziellen Rückzug von Sportwelt sind fast 20 Vereine gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spende, Lizenz, Magdeburg, Drohen
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?