10.06.01 18:13 Uhr
 117
 

200.000 Museumsbesucher - in einer Nacht

Eine Steigerung um 400% hatte die diesjährige 'Lange Nacht der Museen' in Österreich und Liechtenstein zu verzeichnen. Allein in der österreichischen Hauptstadt Wien gingen 110.000 Menschen in die Museen.

Insgesamt beteiligten sich 208 Mueseen an dem vom ORF initierten Spektakel. Die Öffnungszeiten wurden bis 1:00 Nachts verlängert und Shuttlebusse eingerichtet. Salzburg lag mit 30.000 Besuchern auf dem 2. Platz.


WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Nacht
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?