10.06.01 18:13 Uhr
 117
 

200.000 Museumsbesucher - in einer Nacht

Eine Steigerung um 400% hatte die diesjährige 'Lange Nacht der Museen' in Österreich und Liechtenstein zu verzeichnen. Allein in der österreichischen Hauptstadt Wien gingen 110.000 Menschen in die Museen.

Insgesamt beteiligten sich 208 Mueseen an dem vom ORF initierten Spektakel. Die Öffnungszeiten wurden bis 1:00 Nachts verlängert und Shuttlebusse eingerichtet. Salzburg lag mit 30.000 Besuchern auf dem 2. Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Nacht
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht
Spanien: Fünf Hunde bissen offenbar 66-Jährigen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?